TOP

Standratenweihe 1977

Standartenweihe und Fahrzeugweihe

der Freiwilligen Feuerwehr Ramstein-Miesenbach am 21. und 22.Mai 1977

6

Als Ausdruck innerer Verbundenheit, der Kameradschaft und der Treue zu einer guten Sache, nämlich: Mensch und Tier vor Schaden zu bewahren und notfalls, unter Einsatz des eigenen Lebens zu retten, haben sich die Männer der Freiwilligen Feuerwehr Ramstein-Miesenbach eine Standarte angeschafft. Die Anschaffung dieser Standarte entspricht einem schon seit vielen Jahren gehegtem Wunsch aller Feuerwehrmänner, und soll sowohl eine bleibende Erinnerung an die langjährige Feuerwehrkameradschaft als auch ein Aufruf an unsere Jugend sein, sich dieser Kameradschaft zum Wohl des Bürgers, anzuschließen. Nach altem Brauch soll auch die Standarte vor Indienstellung geweiht werden. Aber nicht nur eben, weil es Sitte und Brauch ist, sondern aus der Überzeugung wie sich schon die Vorväter der heutigen Feuerwehren im Sinne christlicher Nächsten Hilfe zusammengeschlossen hatten, möchten auch die Feuerwehren der Neuzeit sich unter das althergebrachte Leitmotiv: “Gott zu Ehr dem nächsten zu Wehr“ stellen. Dank des Entgegenkommens von Herrn Pfarrer Boo wird auch die Messe mit der Standartenweihe, ganz im Zeichen der Feuerwehr stehen.

Bei der anschließenden Fahrzeugweihe auf den Rathauswiesen, hat auch jeder Bürger die Möglichkeit, sein Auto zusammen mit den Feuerwehrautos segnen zu lassen . Bei dem um 10,30 Uhr beginnenden Frühschoppen wird der Musikverein Ramstein für die nötige Stimmung sorgen. Ein weiterer Höhepunkt des Festes wird der um 14 Uhr beginnende Festumzug sein. Neben 3 Musikkapellen, werden sowohl  ca. 20 Feuerwehren aus nah und fern mit ihren Fahrzeugen als auch die Ramsteiner Ortsvereine teilnehmen. Mit der Übernahme des Schirmherrschaft, zeichnet Herr Landrat Tartter eine Wehr seines Landkreises besonders aus. Er wird auch der Freiwilligen Feuerwehr Ramstein-Miesenbach, bei dem bereits am Samstag stattfindenden Festbankett die Ehre erweisen und die Festrede halten. Beim anschließenden Festball sorgt die Kapelle Die Florentions für den richtigen Schwung und die Rio Gruppe wird mit ihrem Auftritt die Stimmung noch zusätzlich aufheizen. So sehr sich die Freiwillige Feuerwehr Ramstein-Miesenbach über die zahlreichen Anmeldungen ihrer auswärtigen Feuerwehrkameraden zu dem Festbankett freut, so sehr bedauert sie allerdings auch, dass sich auf einen freien Kartenvorverkauf für diesen Abend, an die Bevölkerung von Ramste-Miesenbach verzichten muss, da es leider an geeigneten Räumlichkeiten im Ortsteil Ramstein fehlt. So dank die Freiwillige Feuerwehr Herrn Rudi Bossung, dass er seinen Saal noch einmal zur Verfügung stellt und lädt die Bevölkerung umso herzlicher, z u dem nach der Fahrzeugweihe stattfindenden Frühschoppen und zur sonntäglichen Nachmittagsveranstaltung ein, bei welcher auch die Garde des Karnevalvereins, mit gekonnten Tanzeinlagen, den Nachmittag verschönern helfen wird. Zum Tanz spielt wiedrum die Kapelle Die Florentinos.

7

 z

Unbenannt24zzz

Festumzug 22 Mai 1977

 

53

8

 

 

Read More